Skip to content

Petition gegen die Verwendung des Namens “Jacko” durch die Medien…

by on 18. September 2011

Hier gibt es eine Petition, wo ihr unterzeichnen könnt, gegen die weitereVerwendung des Namens “Jacko” durch die Main-Stream Medien.

http://www.thepetitionsite.com/15/open-letter-on-behalf-of-michael-jackson-fans-to-the-mainstream-media/

Wacko Jacko, where did that come from? Some English tabloid. I have a heart and I have feelings. I feel that when you do that to me. It’s not nice. Don’t do it. I’m not a “wacko”. Michael zu Barbara Walters

Darum geht es in dieser Petition..

Offener Brief im Namen von Michael Jackson Fans an die “Mainstream-Medien”
Liebe Mainstream-Medien weltweit,

Wir, die Michael Jackson-Fangemeinde, sind uns dessen sehr wohl bewusst, dass die Gesellschaft der professionellen Journalisten glaubt, dass öffentliche Aufklärung der Vorläufer von Gerechtigkeit und die Grundlage der Demokratie ist. Die Pflicht eines Journalisten ist es, diese Ziele durch die Suche nach Wahrheit und eine gerechte und umfassende Darstellung der Ereignisse und Fragen zu fördern. Und obwohl dieser Ethik-Kodex freiwillig ist, berücksichtigen die meisten Journalisten diesen Kodex und sie glauben, dass die berufliche Integrität der Grundstein der Glaubwürdigkeit eines Journalisten ist.

Die Michael Jackson-Fan-Basis bittet um ein weltweites Medien-Verbot der Verwendung des Begriffs “Jacko”. Verwurzelt in Rassismus und Negativität, impliziert der Name “Wacko Jacko”,(verrückter Jacko) etwas, was von der Boulevardpresse weitvebreitet verwendet wurden, um Michael Jackson vor dem Tod zu betiteln. Die Verwendung dieses Namens durch die Medien widerspricht direkt dem professionellen Verhaltenskodex von Journalisten. Es gibt keine “öffentliche Aufklärung” durch die Verwendung des Begriffs “Jacko”. Es gibt keine Wahrheit durch den Namen “Jacko” und es gibt sicherlich keine Regelung für eine faire und umfassende Beschreibung irgendeines Ereignisses oder Aspektes rund um Michael Jackson.

Der Name “Jacko”, hat zwei Prioritäten wenn er von Journalisten verwendet wird: Quoten und Einnahmen. Darüber hinaus wird der Name verwendet, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. In einer Zeit des erhöhten Misstrauens der Öffentlichkeit gegenüber der Medien, ist es unerlässlich, dass Journalisten wirklich ihren Sinn für berufliche Integrität benutzen, einschließlich der Vermeidung von Namen, die die Aufmerksamkeit auf die Schlagzeilen lenken, die jedoch dem Thema oder denen, die damit im Zusammenhang stehen, schaden.

Wegweisend sind Elysa Gardner von USA Today und den CBS-News, die beide ihre Überschrift von “Jacko” in “Jackson” umänderten, als sie danach gefragt wurden. Wir fordern für den Rest der Mainstream-Medien diesem Beispiel zu folgen. Journalisten sollten dieses als einen Akt der Menschenwürde sehen, sowohl für sich selbst als Profis, als auch für Michael Jackson und seine Familie.

Hier noch ein Kommentar dazu, von Joe Vogel:

Der Begriff “Jacko” ist eine Beleidigung, die in den Medien, die nach Integrität und Fairness streben, keinen Platz haben sollte.. Ich erinnere mich nicht an eine andere Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die von den mainstream-Medien so abwertend bezeichnet wird. Ich unterstütze ihr Anliegen, diese angreifende Bezeichnung zu beseitigen. Mag sein, dass die Boulevardpresse sich nicht ändern wird, aber glaubwürdige Medienorganisationen sollten zumindest versuchen, grundlegenden journalistischen Standards gerecht werden. In dieser Aktion geht es um die Menschenwürde. Ich hoffe, jetzt, wo wir uns dem (Conrad Murray) Prozess nähern, der Gerechtigkeit für einen der großen Künstler unserer Zeit sucht, wird dieser grundsätzliche Akt des Anstands “Jacko” mit seinem wirklichen Namen, Jackson zu ersetzen, auch realisiert werden.

Advertisements

From → Allgemein

One Comment
  1. Kitty permalink

    WE are HIS voice now… and WE are VERY LOUD!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: